LinkedIn Header mit Canva erstellen - So geht Canva

LinkedIn-Header mit Canva erstellen: Meine 3 + 1 Tipps und LinkedIn-Header-Vorlage

Wie du bist noch nicht auf LinkedIn unterwegs? Da wird es aber höchste Eisenbahn 😉

In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es derzeit bereits 16 Millionen LinkedIn-Nutzer.
WAHNSINN, oder?  

LinkedIn in hat sich in den letzten Jahren vom verstaubten B2B-Kanal zu einem wirklich interessanten Communitynetzwerk und einer erfolgversprechenden Kundengewinnungsplattform gemausert.

Vorbei sind die Zeiten in denen ausschließlich das “Sie” bei LinkedIn residierte und lediglich trockene fachliche Beiträge geteilt wurden.

Ich probiere mich daher derzeit ebenfalls bei LinkedIn und bin sehr gespannt, was die Zukunft noch bereithält.

Dein LinkedIn-Header sorgt für den ersten Eindruck

Der erste Blick deines Probilbesuchers bei LinkedIn landet auf dem sehr prägnanten LinkedIn-Header – oftmals auch als LinkedIn-Profilbild bezeichnet und natürlich auf deinem Porträtfoto. 

Daher solltest du deinem LinkedIn-Header auch besondere Aufmerksamkeit schenken. 

LinkedIn Header mit Canva erstellen - So geht Canva

LinkedIn-Header in der Desktopansicht

LinkedIn Header Canva Vorlage - So geht Canva

LinkedIn-Header in der mobilen Ansicht

In der obigen Ansicht habe ich dir einmal den LinkedIn-Header in der Desktop-Ansicht und einmal in der mobilen Ansicht dargestellt.

Wie du siehst, wird in der mobilen Ansicht ein Großteil deines LinkedIn-Headers abgeschnitten. Dein Porträtfoto ist in der mobilen Ansicht sehr prägnant und nimmt einen Großteil der Darstellund ein.

Dies solltest du bei deinem Design natürlich unbedingt beachten, da dein Header auf dem Smartphone sonst nicht lesbar dargestellt wird. 

Der Trend zur Nutzung von LinkedIn geht ganz klar in Richtung mobile App, was natürlich ein weiterer Grund ist, um jetzt den eigenen LinkedIn-Header für die Mobilansicht zu optimieren.

Canva-Tutorial: So erstellst du deinen LinkedIn-Header in Canva

 Ich habe für dich daher ein kleines Canva-Tutorial aufgenommen.
In diesem zeige ich dir Schritt-für-Schritt wie du mit dem Grafikprogramm Canva ganz einfach einen LinkedIn-Header erstellen kannst.  

In Canva findest du bereits Vorlagen für LinkedIn-Header. In meiner Videoanleitung erkläre ich dir, warum ich dir manche dieser Vorlagen derzeit NICHT empfehlen würde und worauf du bei der Grafikerstellung unbedingt achten solltest.  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mobil optimierte Canva-Vorlage

Um dir die Arbeit zu erleichtern, habe ich dir in Canva eine LinkedIn-Header-Vorlage erstellt.

Diese Vorlage zeigt dir genau an, welcher Bereich deines Designs in der mobilen Ansicht durch dein Porträtfoto verdeckt wird und daher von dir bei der Gestaltung freigelassen werden sollte. 

LinkedIn Header Canva Vorlage - So geht Canva

Du möchtest einen LinkedIn-Header erstellen, der auch in der Mobilansicht gut aussieht?

Ich habe dir eine Canva-Vorlage erstellt, die dir genau zeigt, wo du deine Grafiken und auch deine Schrift auf deinem LinkedIn-Header platzieren solltest, damit diese auch in der Mobilansicht lesbar ist und nicht abgeschnitten wird.

So hast du schnell und einfach deinen perfekten LinkedIn-Header erstellt.

3 + 1 grundsätzliche Tipps für deinen LinkedIn-Header: 

 1. Einheitliches Erscheinungsbild

Da der erste Blick deines Profilbesuchers auf deinen LinkedIn-Header und dein Profilbild fällt, sollten diese beiden Bilder natürlich eine Einheit bilden. 

Ähnliche Farben sorgen zum Beispiel für ein gutes Zusammenspiel. Warum also nicht in deinem LinkedIn-Header die Farbei deines Oberteils aus deinem Porträtfoto aufgreifen?

Um den Farbcode aus einem Bild zu bestimmen, kannst du dir beispielsweise die Chrome-Extention ColorZilla installieren (unbezahlte Werbung). Mit einem Klick kannst du dir damit den Farbcode anzeigen lassen. 

2. Was soll drauf auf den LinkedIn-Header?

Das steht dir natürlich frei. Ich habe dir einmal ein paar Ideen gesammelt, was du auf deinen LinkedIn-Header packen kannst:

– Einen Call-to-action (CTA/Handlungsaufforderung)

Denkbar wäre hier zum Beispiel: “Melden Sie sich gerne bei mir unter 0……”

– Dein Logo oder dein Slogan

Ich habe auf meinen LinkedIn-Header einerseits mein Logo gepackt und andererseits den Spruch: “Grafikdesign mit Canva – Kann jeder”.

– Dein Thema visuell verpacken

Du bietest Yogatrainings an? Dann würde sich beispielsweise ein Bild von dir in einer Yoga-Übung dein Thema sehr gut in deinem LinkedIn-Header widerspiegeln. 

 3. Achte auf die Lesbarkeit 

Grundsätzlich sollte natürlich die Lesbarkeit deines LinkedIn-Headers absolut im Vordergrund stehen. Es bringt dir nichts, einen super tollen fancy Header zu erstellen, der aber für deine Profilbesucher nur sehr schwer lesbar ist.  

Eine gute Lesbarkeit deines LinkedIn-Headers erreichst du

– Durch eine gut lesbare Schriftart

– Starke Kontraste zwischen der Textfarbe und deinem Hintergrund

– und natürlich, indem du bei der Gestaltung deines LinkedIn-Headers auf die besondere Gegebenheit in der mobilen Ansicht achtest. 

Mit diesen Tipps und der LinkedIn-Header-Vorlage solltest du jetzt erst einmal gut gerüstet sein, um gleich für einen tollen ersten Eindruck auf deinem LinkedIn-Profil zu sorgen. 

Und jetzt habe ich noch einen Special-Tipp für dich: 

Du hast vom 30.08.- 03.09.2021 noch nichts vor?

Supi, dann lege ich dir die Online-Workshop-Woche “100 Stunden-LinkedIn” von Julian Heck ans Herz. 

In dieser Online-Workshop-Woche bekommst du alle wichtigen Tipps & Tricks vermittelt, um LinkedIn wirklich zu verstehen und Kunden über LinkedIn zu gewinnen.

Komme endlich in die Sichtbarkeit, steigere deine Reichweite und baue deine Expertenstatus auf LinkedIn auf – mit Strategie und OHNE marktschreierisches Marketing. 

Meine Wenigkeit wird bei dem LinkedIn-Training auch dabei sein 😉
Einerseits um mein LinkedIn-Profil einmal wieder auf Vorder(mann)frau zu bringen und andererseits um dir zu zeigen, wie du Canva auch super für deine LinkedIn-Grafiken nutzen kannst.

An einem Workshop-Tag führe ich dich in einem Live-Training in die Welt von Canva ein und zeige dir, wie du z. B. LinkedIn-Slider (LinkedIn-Karussell-Posts) erstellen kannst und noch einiges mehr.

Klingt gut?

Dann melde dich gerne gleich noch an: 

LinkedIn Header erstellen - So geht Canva

Ich freue mich auf dich, 

Alles Liebe, 
Elisabeth

*)hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link. Buchst du über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich. Ich empfehle dir nur Programme, von denen ich selber überzeugt bin.

Content-Inspiration-Kalender 2021

Ja, ich möchte den Content-Inspiration-Kalender als Begrüßungsgeschenk!

Nach Eintrag der abgefragten Daten bekommst du von mir den Content-Inspiration-Kalender 2021 zum Download zugeschickt. 

You have Successfully Subscribed!

Reel-Cover-Vorlage

Ja, ich möchtedie Reel-Cover-Vorlage als Begrüßungsgeschenk!

Nach Eintrag der abgefragten Daten bekommst du von mir die Reel-Cover-Vorlage zum Download zugeschickt. 

You have Successfully Subscribed!

Newslettereintragung

Hol dir mein Instagram-Reel-Paket!

Melde dich zum Newsletter an und erhalte von mir mein Paket bestehend aus einem Video-Tutorial, einer Reel-Titelbild-Vorlage und einer PDF-Anleitung.

You have Successfully Subscribed!

Hol dir deine LinkedIn-Header Vorlage!

Melde dich zum Newsletter an und erhalte von mir meine LinkedIn-Header-Vorlage erstellt in Canva.

You have Successfully Subscribed!

Canva-Anleitung - So geht Canva - Elisabeth Frisch

Jetzt zum Newsletter anmelden und die Quickstartanleitung als Dankeschön erhalten

You have Successfully Subscribed!

Dein erstes Freebie erstellen - So geht Canva

Trage dich hier für die Warteliste ein und profitiere von einem Wartelisten-Bonus

You have Successfully Subscribed!